Ihre Daten gehören Ihnen

  • Sie sind der Besitzer Ihrer Daten und behalten alle Rechte, Eigentums- und Nutzungsansprüche an den Daten, die Sie in Office 365 speichern.
  • Sie können jederzeit, aus jedem beliebigen Grund und ohne Hilfestellung von Microsoft eine Kopie aller Ihrer Daten herunterladen.
    • Exchange Online-Daten einschließlich E-Mails, Kalender, Termine, Kontakte und Aufgaben können von jedem Endbenutzer jederzeit mithilfe der Import- und Export-Assistenten auf den lokalen Computer heruntergeladen werden.
    • SharePoint Online-Dokumente können jederzeit aus dem Arbeitsbereich auf den lokalen Computer heruntergeladen werden.
    • Benutzerdefinierte Domänennamen wie "contoso.com" können wie in den Anweisungen zum Entfernen einer Domäne (in Englisch) in der Office 365-Hilfe beschrieben entfernt werden.
    • Eine Kopie der Endbenutzer-Metadaten (wie E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname sowie weitere Daten) kann mithilfe von PowerShell-Cmdlets wie dem Windows PowerShell-Cmdlet Get-MsolUser für Office 365 heruntergeladen werden. Wenn Sie mit Exchange Online arbeiten, können Sie auch die Exchange PowerShell-Befehle Get-MailUser und Get-User verwenden.
  • Bei Ablauf oder Kündigung Ihres Office 365-Abonnements oder -Vertrags ermöglicht Microsoft Ihnen standardmäßig für weitere 90 Tage einen eingeschränkten Zugriff, damit Sie Ihre Daten exportieren können.


Hinweis: Einige detaillierte Inhalte sind nur in Englisch verfügbar.

Was this information helpful?

Great! Any other feedback?

How can we improve it?


To protect your privacy, please do not include contact information in your feedback. Review our privacy policy.

×