Mehrwert inklusive – mit einem Upgrade von Office 2010 auf Office 365

Verwenden Sie noch Office 2010? Mit einem Upgrade auf Office 365 erhalten Sie die neuesten Office-Anwendungen, die Sie auf mehreren PCs/Macs und mobilen Geräten installieren können, 1 TB OneDrive-Cloudspeicher pro Nutzer, technischen Support und weitere Dienste.

Office 365 bietet Optionen für die private und berufliche Nutzung.

Optionen für zu Hause anzeigenOptionen für Unternehmen anzeigen

*Das abgebildete Produkt entspricht Office 2016.

Mit Office 365 erhalten Sie:

Die neueste Version der vertrauten Office-Anwendungen

Plussymbol

Installierbar auf Macs, PCs, Tablets und Smartphones

Plussymbol

1 TB OneDrive-Cloudspeicher pro Benutzer für Dokumente, Fotos und Videos

Plussymbol

Technischer Support im Chat oder per Telefon ohne zusätzliche Gebühren

Neuerungen in Office-Anwendungen

Alle anzeigen
Upgrade von Word 2010
Vergleich der Funktionen von Office 365 und Word 2010

Word-Funktionen

Informationen zu Word
Word 2016 *Enthalten in Office 365Funktionen
Word 2010 Funktionen

Funktion Gemeinsame Dokumenterstellung

Arbeiten Sie zur gleichen Zeit mit anderen an einem Dokument, ganz gleich, auf welchem Gerät.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.

Funktion Echtzeiteingabe

Sehen Sie während der gemeinsamen Arbeit an einem Dokument, woran andere gerade arbeiten, und verfolgen Sie die Änderungen in Echtzeit.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.

Funktion Lesemodus

Nutzen Sie die übersichtliche und komfortable Leseansicht auf großen und kleinen Bildschirmen.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.

Funktion Dynamischer Umbruch von PDF-Inhalt

Öffnen Sie PDF-Dokumente in Word, um Ihre eigenen, professionell gestalteten Word-Dokumente zu erstellen.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.
{r1:c1}
{r2:c1}
{r2:c2}
{r3:c1}
{r3:c2}
{r4:c1}
{r4:c2}
{r5:c1}
{r5:c2}
{r2:c1}
{r2:c3}
{r3:c1}
{r3:c3}
{r4:c1}
{r4:c3}
{r5:c1}
{r5:c3}
Upgrade von Excel 2010
Vergleich der Funktionen von Office 365 und Excel 2010

Excel-Funktionen

Informationen zu Excel
Excel 2016 *Enthalten in Office 365Funktionen
Excel 2010 Funktionen

Funktion Ein-Klick-Prognosen

Erstellen Sie mit nur einem Klick Prognosediagramme auf der Grundlage historischer Daten, und sagen Sie kommende Trends voraus.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.

Funktion Blitzvorschau

Formatieren und ordnen Sie Ihre Daten ganz einfach neu, und extrahieren Sie Informationen aus importierten Daten.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.

Funktion Schnellanalyse

Verwenden Sie PivotTables, bedingte Formatierung und Sparklines, um Ihre Daten im Handumdrehen zu formatieren.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.

Funktion Empfohlene Diagramme

Sehen Sie sich die empfohlenen Diagramme in der Vorschau an, und wählen Sie das gewünschte Layout für Ihre Daten aus.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.
{r1:c1}
{r2:c1}
{r2:c2}
{r3:c1}
{r3:c2}
{r4:c1}
{r4:c2}
{r5:c1}
{r5:c2}
{r2:c1}
{r2:c3}
{r3:c1}
{r3:c3}
{r4:c1}
{r4:c3}
{r5:c1}
{r5:c3}
Upgrade von PowerPoint 2010
Vergleich der Funktionen von Office 365 und PowerPoint 2010

PowerPoint-Funktionen

Informationen zu PowerPoint
PowerPoint 2016 *Enthalten in Office 365Funktionen
PowerPoint 2010 Funktionen

Funktion Designvarianten

Ändern Sie das Aussehen und Verhalten Ihrer Folien mit nur einem Klick.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.

Funktion Folienzoom

Vergrößern Sie eine Folie, um die Aufmerksamkeit bei der Präsentation auf ein Diagramm oder eine Grafik zu lenken.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.

Funktion Foliennavigator

Blättern Sie durch die Folien im Navigator, während Ihr Publikum nur die Folie in der Präsentation sieht.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.

Funktion Formen zusammenführen

Erstellen Sie eigene Formen und Grafiken mit den Werkzeugen "Vereinigung", "Kombinieren", "In Einzelmengen zerlegen", "Schnittmenge bilden" und "Subtraktion".
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist enthalten.
{r1:c1}
{r2:c1}
{r2:c2}
{r3:c1}
{r3:c2}
{r4:c1}
{r4:c2}
{r5:c1}
{r5:c2}
{r2:c1}
{r2:c3}
{r3:c1}
{r3:c3}
{r4:c1}
{r4:c3}
{r5:c1}
{r5:c3}
Upgrade von OneNote 2010
Vergleich der Funktionen von Office 365 und OneNote 2010

OneNote-Funktionen

Informationen zu OneNote
OneNote 2016 *Enthalten in Office 365Funktionen
OneNote 2010 Funktionen

Funktion Freigegebene Notizbücher

Sammeln Sie alle Ihnen wichtigen Informationen (wie Fotos, Videos, Bildschirmausschnitte und Zeichnungen) an einem zentralen Ort, und arbeiten Sie mit anderen zusammen.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.

Funktion OneNote

Verwandeln Sie Ihr Tablet in ein leistungsfähiges Notizbuch, und nutzen Sie alle Vorteile der neuen Windows 8-und Windows 10-Funktionen.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.

Funktion Digitales Notizbuch

Erfassen Sie zentral eine Vielzahl von Informationen: Text, Audio, Video, Notizen und Webinhalte.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist enthalten.

Funktion Dateien einbetten

Fügen Sie Notizen Dokumente und vieles mehr hinzu, und schauen Sie sich die eingebetteten Dateien in der Vorschau an.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist enthalten.
{r1:c1}
{r2:c1}
{r2:c2}
{r3:c1}
{r3:c2}
{r4:c1}
{r4:c2}
{r5:c1}
{r5:c2}
{r2:c1}
{r2:c3}
{r3:c1}
{r3:c3}
{r4:c1}
{r4:c3}
{r5:c1}
{r5:c3}
Upgrade von Outlook 2010
Vergleich der Funktionen von Office 365 und Outlook 2010

Outlook-Funktionen

Informationen zu Outlook
Outlook 2016 *Enthalten in Office 365Funktionen
Outlook 2010 Funktionen

Funktion Moderne Anlagen

Fügen Sie ein Dokument aus Ihren zuletzt verwendeten Elementen an, und teilen Sie es aus OneDrive oder SharePoint mit E-Mail-Empfängern.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.

Funktion E-Mails vorsortieren

Outlook erkennt, welche Prioritäten Sie Ihren E-Mails zuordnen, und verschiebt Nachrichten mit geringer Priorität in einen separaten Ordner.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.
{r1:c1}
{r2:c1}
{r2:c2}
{r3:c1}
{r3:c2}
{r2:c1}
{r2:c3}
{r3:c1}
{r3:c3}
Upgrade von Publisher 2010
Vergleich der Funktionen von Office 365 und Publisher 2010

Publisher-Funktionen

Informationen zu Publisher
Publisher 2016 *Enthalten in Office 365Funktionen
Publisher 2010 Funktionen

Funktion Arbeiten mit Bildern

In Publisher 2016 können Sie an einem zentralen Ort nach Bildern suchen, ganz gleich, ob auf Ihrem Computer, im ClipArt-Katalog auf Office.com oder im Internet.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.

Funktion Bildhintergründe erstellen

Erstellen Sie aus Ihren Bildern attraktive Hintergründe für Ihre Publikationen.
Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.
{r1:c1}
{r2:c1}
{r2:c2}
{r3:c1}
{r3:c2}
{r2:c1}
{r2:c3}
{r3:c1}
{r3:c3}

Office 2010 – Ressourcen

Office 2010 herunterladen (Product Key vorhanden)

Office 2010 – Hilfethemen

Ältere Office-Versionen

Häufig gestellte Fragen

Alle anzeigen

Die Office 2010-Suites umfassen Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint und Outlook. Sie können als Dauerlizenz (einmaliger Kauf) für die Nutzung auf einem einzigen PC erworben werden.

Office 365-Pläne umfassen auch die Office 2016-Versionen der Anwendungen plus weitere Dienste, die über das Internet aktiviert werden, darunter der Onlinespeicherdienst OneDrive und Skype-Gesprächsminuten für die private Nutzung. Mit Office 365 erhalten Sie die umfassenden Funktionen einer installierten Office-Version auf PCs, Macs, Tablets (einschließlich iPad®- und Android™-Tablet) und Smartphones. Office 365-Pläne sind als Monats- oder Jahresabonnement erhältlich. Weitere Informationen

Die aktuelle Office-Version unterstützt PCs mit Windows 7 oder höher und Macs mit Mac OS X 10.10 oder höher für Office 2016 auf dem Mac. Weitere Informationen, einschließlich der Anforderungen für Apple®- und Android™-Tablets, finden Sie in den vollständigen Systemanforderungen.

Zum Installieren und Aktivieren der neuesten Versionen von Office-Suites und aller Office 365-Abonnementpläne ist ein Internetzugang erforderlich. Bei Office 365-Plänen wird der Internetzugang auch benötigt, um Ihr Abonnementkonto zu verwalten, z. B. zum Installieren von Office auf anderen PCs oder zum Ändern der Abrechnungsoptionen. Auch für den Zugriff auf Dokumente, die in OneDrive gespeichert sind, ist ein Internetzugang erforderlich, es sei denn, Sie haben die OneDrive-Desktopanwendung installiert. Sie sollten darüber hinaus auch regelmäßig die Verbindung mit dem Internet herstellen, um Ihre Office-Version auf dem neuesten Stand zu halten und die Vorteile der automatischen Upgrades zu nutzen. Wenn Sie sich nicht mindestens alle 39 Tage mit dem Internet verbinden, wechseln Ihre Anwendungen in den Modus mit eingeschränkter Funktionalität. Sie können Ihre Dokumente zwar anzeigen oder drucken, jedoch nicht bearbeiten und keine neuen Dokumente erstellen. Um Ihre Office-Anwendungen wieder zu aktivieren, stellen Sie einfach eine Verbindung mit dem Internet her. Für die Verwendung der Office-Anwendungen wie Word, Excel und PowerPoint ist kein Internetzugang erforderlich, da die Anwendungen vollständig auf Ihrem Computer installiert sind.

Ja. Von Ihnen erstellte Dokumente bleiben vollständig in Ihrem Besitz. Sie können die Dokumente online auf OneDrive oder lokal auf Ihrem PC oder Mac speichern.

Informationen über die Vorgehensweise bei einer Kündigung Ihres Abonnements

Wenn Sie ein Abonnement mit automatischer Verlängerung erworben haben, beginnt Ihr Abonnement mit dem Kaufabschluss. Abonnements mit automatischer Verlängerung können Sie auf Office365.com, MicrosoftStore.com, iTunes® und bei einigen anderen Händlern erwerben. Wenn Sie ein Prepaid-Abonnement erworben haben, beginnt Ihr Abonnement, sobald Sie es aktiviert haben und die Seite "Mein Konto" angezeigt wird. Prepaid-Abonnements können Sie im Fachhandel oder über einen Microsoft Support-Agenten erwerben.

Wenn Sie über ein aktives Office 365 Home-Abonnement verfügen, können Sie es mit bis zu vier Mitgliedern Ihres Haushalts teilen. Jedes Haushaltsmitglied, mit dem Sie das Abonnement teilen, kann die jeweils verfügbaren Installationen auf einem PC, Mac, auf iPads, Android-Tablets, Windows-Tablets, iPhones® oder Android-Smartphones nutzen, erhält zusätzlich 1 TB OneDrive-Speicher und kann die eigenen Installationen auf www.office.com/myaccount verwalten.

Um Ihrem Abonnement einen weiteren Nutzer hinzuzufügen, rufen Sie www.office.com/myaccount auf, und folgen Sie den Anweisungen zum Hinzufügen eines Benutzers. Jede Person, die Sie hinzufügen, erhält eine E-Mail mit Anweisungen. Sobald die Einladung akzeptiert und die Schritte in der E-Mail ausgeführt wurden, werden die Informationen der Person, einschließlich der verwendeten Installationen, auf der Seite "Mein Konto" angezeigt. Unter www.office.com/myaccount können Sie das Teilen Ihres Abonnements beenden oder ein Gerät entfernen, das von einem der hinzugefügten Nutzer verwendet wird.

iTunes, iPhone und iPad sind eingetragene Marken von Apple Inc., in den USA und weiteren Ländern. Android ist eine Marke von Google Inc.