Bedrohungsschutz

Schützen Sie sich wirksam vor Onlinebedrohungen

Es wird erwartet, dass der wirtschaftliche Schaden durch Cyberangriffe bis zum Jahr 2021 auf weltweit 6 Billionen US-Dollar ansteigen wird. Mit den Lösungen von Office 365 genießen Sie zuverlässigen Schutz vor den verschiedensten Onlinegefahren.

Technologien für ein rundum sicheres Unternehmen

Alle 39 Sekunden greifen Hacker ein neues Ziel an. Um Ihre digitale Umgebung zu schützen, benötigen Sie einen nachweislich sicheren Bedrohungsschutz. Vertrauen Sie auf den Schutz und die Transparenz der Microsoft Office 365-Technologien, um sich gegen Spam, Schadsoftware, Viren, Phishing-Angriffe, schädliche Links und andere Bedrohungen zu wappnen.

Office 365 Threat Intelligence dashboard on a Windows laptop PC

Spam-E-Mails und Schadsoftware abwehren

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Spam, Schadsoftware und bekannten Bedrohungen, und stellen Sie den kontinuierlichen Zugriff auf E-Mails sicher – auch während und nach Notfällen. Exchange Online Protection bietet die Sicherheit und Zuverlässigkeit, auf die es Endnutzern ankommt. Gleichzeitig behalten Sie die Kontrolle über Ihre E-Mail-Umgebung. Dank einfacher Bereitstellung und Verwaltung ist Ihr Unternehmen einfacher als je zuvor vor externen Bedrohungen geschützt.

Microsoft Outlook running on a Windows laptop computer

Neue E-Mail-Bedrohungen blockieren

Office 365 Advanced Threat Protection (ATP) schützt Sie vor ausgefeilten Bedrohungen, die in E-Mail-Anlagen und Links verborgen sind. Modernste Abwehrmechanismen sorgen dafür, dass bisher unbekannte Bedrohungen, Ransomware und andere ausgeklügelte Schadsoftware keinen Schaden anrichten. Und umfassende Berichte liefern Ihnen Hintergrundinformationen zu den erkannten Bedrohungen sowie die E-Mail-Adressen der Nutzer, an die schädliche E-Mails und Links gesendet wurden.

Office 365 Exchange Online Protection filter policy on a Windows laptop PC

Transparenz und Kontrolle verbessern

Erkennen Sie verdächtige und anomale Nutzungsmuster, Sicherheitsvorfälle und neu aufkommende Bedrohungen in Ihrer Office 365-Umgebung. Legen Sie mit Office 365 Cloud App Security detaillierte Richtlinien und Kontrollen zur Anomalie-Erkennung fest. Gewinnen Sie transparente Einblicke in die Nutzung von Office 365 und in die Schatten-IT von Cloudanwendungen im Unternehmen.

Bedrohungen im Vorfeld erkennen

Über ein detailliertes Dashboard bietet Ihnen Office 365 Threat Intelligence Einblicke in Bedrohungen und Phishing- oder Schadsoftware-Angriffe auf Ihre Nutzer. Darüber hinaus können Sie Benutzerberichte und andere Quellen nach Risikoindikatoren durchforsten.

Office 365 Threat Explorer on a Windows desktop PC monitor

Sind Sie bereit für den Schutz Ihrer Daten mit Office 365?


Die Microsoft-Dienste zum Schutz vor Bedrohungen

Microsoft Exchange Online Protection

Schützen Sie Ihre Umgebung vor bekannten Bedrohungen, Spam und Schadsoftware, und stellen Sie den kontinuierlichen Zugriff auf E-Mails sicher.

Office 365 Advanced Threat Protection

Schützen Sie Ihre E-Mails in Echtzeit vor unbekannten Bedrohungen und raffinierten Angriffen wie Ransomware und ausgefeilten Phishing-Methoden.

Office 365 Cloud App Security

Erkennen Sie Bedrohungen und Anomalien, und wehren Sie diese dank der Transparenz und Kontrolle Ihrer Office 365-Umgebung in Echtzeit ab.

Office 365 Threat Intelligence

Gewinnen Sie beispiellose, ergebnisorientierte Einblicke in die Bedrohungslandschaft, und erfahren Sie, wie Sie die Internetsicherheit proaktiv verbessern.


Artikel über Bedrohungsschutz

Hacker-Angriff: Geschützt durch Advanced Threat Protection
Cyber Security – Schieben Sie Bedrohungen einen Riegel vor
Mobiles Bezahlen – Sicheres mobile Pay schützt vor Hackern

Mediterranean Shipping Company logo

"Das Beste an dem mehrstufigen Sicherheitskonzept von Microsoft ist, dass wir Schadsoftware sowie unsichere E-Mail-Anlagen und Links über eine zentrale Konsole in Schach halten können – direkt in Office 365."

– Fabio Catassi, Chief Technology Officer, Mediterranean Shipping Company

KUNDENREFERENZ LESEN

Weitere Einblicke in Office 365

5 Fragen, die Sie Ihren Sicherheitsteams stellen sollten

Einhaltung der DSGVO: Wie Microsoft Ihre Anforderungen erfüllen kann