Publisher

Außergewöhnlich präsentieren

Mit den neuen Designtools können Sie noch freier experimentieren und anspruchsvolle Inhalte mit dem richtigen Flair gestalten.
Zuletzt verwendete Inhalte in Microsoft Publisher auf einem PC-Monitor
Publisher

Außergewöhnlich präsentieren

Mit den neuen Designtools können Sie noch freier experimentieren und anspruchsvolle Inhalte mit dem richtigen Flair gestalten.
Publisher

Außergewöhnlich präsentieren

Mit den neuen Designtools können Sie noch freier experimentieren und anspruchsvolle Inhalte mit dem richtigen Flair gestalten.
Zuletzt verwendete Inhalte in Microsoft Publisher auf einem PC-Monitor
Screenshot des Bildschirms ''Seitenentwurf'' in einer Publisher-Publikation
Screenshot des Bildschirms ''Seitenentwurf'' in einer Publisher-Publikation
Screenshot des Bildschirms ''Seitenentwurf'' in einer Publisher-Publikation

Nutzen Sie einfache Tools, um mit Fotos sofort Aufmerksamkeit zu erzielen.

Bilder austauschen
Importieren Sie alle Bilder in einen Publisher-Zeichenbereich, und tauschen Sie sie dann in Ihrem Entwurf ganz einfach per Drag & Drop aus. Experimentieren Sie mit den verschiedenen Bildern, ohne Zeit zu verschenken.
Effekte
Verwenden Sie professionelle Effekte für Text, Formen und Bilder, z. B. weichere Schatten, Spiegelungen und OpenType-Features wie Ligaturen und Stilalternativen. Die Verwendung dieser Effekte ist Ihnen bereits aus den anderen Office-Anwendungen vertraut, in denen sie unterstützt werden.
Onlinegrafiken
Durchsuchen Sie mit Publisher Ihre Onlinealben auf Facebook, Flickr und anderen Diensten, und fügen Sie Bilder direkt dem Dokument hinzu, ohne sie erst auf Ihrem Desktop, Laptop oder Tablet speichern zu müssen.
Hintergrundbilder
Verwenden Sie Ihre Fotos als hoch aufgelösten Seitenhintergrund, und verleihen Sie Ihren Publikationen einen makellosen und professionellen Look.
Effekte
Verwenden Sie professionelle Effekte für Text, Formen und Bilder, z. B. weichere Schatten, Spiegelungen und OpenType-Features wie Ligaturen und Stilalternativen. Die Verwendung dieser Effekte ist Ihnen bereits aus den anderen Office-Anwendungen vertraut, in denen sie unterstützt werden.
Onlinegrafiken
Durchsuchen Sie mit Publisher Ihre Onlinealben auf Facebook, Flickr und anderen Diensten, und fügen Sie Bilder direkt dem Dokument hinzu, ohne sie erst auf Ihrem Desktop, Laptop oder Tablet speichern zu müssen.
Hintergrundbilder
Verwenden Sie Ihre Fotos als hoch aufgelösten Seitenhintergrund, und verleihen Sie Ihren Publikationen einen makellosen und professionellen Look.
Ein PC mit einem Screenshot der Registerkarte ''Backstage'' in Publisher mit der Exportfunktion

Personalisieren Ihrer Publikationen mit vertrauten Tools

Serien-E-Mail
Verwenden Sie Fotos und Links mit den vertrauten Serientools, und betonen Sie die persönliche Note Ihrer Magazine, Karten und E-Mail-Nachrichten.
Registerkarte "Sendungen"
Alle nötigen Personalisierungsfunktionen finden Sie an einer Stelle: auf dem Menüband.
Ein PC mit einem Screenshot der Registerkarte ''Backstage'' in Publisher mit der Exportfunktion
Freigabebildschirm in Microsoft Publisher 2013 auf einem Laptop
Freigabebildschirm in Microsoft Publisher 2013 auf einem Laptop
Freigabebildschirm in Microsoft Publisher 2013 auf einem Laptop

Gestalten Sie ideal auf die Zielgruppe zugeschnittene Publikationen.

Vereinfachte Freigabe
Ihre Dokumente werden standardmäßig in der Cloud gespeichert. Um Publikationen freizugeben und gemeinsam zu bearbeiten, senden Sie anderen einfach nur einen Link.
Fotodruck
Jetzt können Sie Ihre fantastischen Publikationen oder Fotoalben noch einfacher bei jeder Druckerei drucken lassen, indem Sie alle Seiten in einem verbreiteten Bildformat wie JPG speichern.
E-Mail
Senden Sie eine einzelne Seite als E-Mail, oder verschicken Sie die gesamte Publikation (als HTML) in einer E-Mail-Nachricht, wobei alle Seiten automatisch zu einer Nachricht zusammengefasst werden.
Microsoft Publisher 2016 ist die aktuelle Publisher-Version. Frühere Versionen waren Publisher 2013, Publisher 2010, Publisher 2007 und Publisher 2003. Publisher 2016 ist mit Windows 10, Windows 8.1 und Windows 7 kompatibel.

{"pmgControls":[

{"functionName":"AddDynaCss","params":"#Dynacss|pmg-pos-abs pmg-txt-align-left|680"},{"functionName":"PinnedNav","params":"#pmgPDN|#pmgPinnedNavStart|top|.pmg-pinned-nav-highlighted|true||680|.pmg-pinned-end-point|500"},{"functionName":"BtnFlyout","params":"#container1|.targetBtn1|.dropDownCtn1"},{"functionName":"BtnFlyout","params":"#container2|.targetBtn2|.dropDownCtn2"},{"functionName":"BtnFlyout","params":"#container3|.targetBtn3|.dropDownCtn3"},{"functionName":"BtnFlyout","params":"#container4|.targetBtn4|.dropDownCtn4"},{"functionName":"BtnFlyout","params":"#container5|.targetBtn5|.dropDownCtn5"},{"functionName":"BtnFlyout","params":"#container6|.targetBtn6|.dropDownCtn6"},{"functionName":"BtnFlyout","params":"#container7|.targetBtn7|.dropDownCtn7"},{"functionName":"BtnFlyout","params":"#container8|.targetBtn8|.dropDownCtn8"},{"functionName":"AutoMiddle","params":".pmgJS-frame1|.pmgJS-target1"}, {"functionName":"AutoMiddle","params":".pmgJS-frame2|.pmgJS-target2"},{"functionName":"CustomTooltip","params":"10px"}]}