Management einer Mehrgenerationen-Belegschaft


Erstmals in der Geschichte beschäftigen Unternehmen Mitarbeiter aus fünf Generationen. Erfahren Sie in der neuesten Folge von Modern Workplace, wie Sie die Herausforderung als Chance nutzen und die Generationskluft in Teams überbrücken.

 

Die Experten Haydn Shaw, Referent und Autor von "Sticking Points", und Asha Sharma, COO von Porch.com, teilen mit uns ihre Erfahrungen beim Aufbau einer Unternehmenskultur, in der altersgemischte Teams erfolgreich zusammenarbeiten.

Hier die wichtigsten Erkenntnisse:

  • Erreichen Sie Kunden aus unterschiedlichen Generationen mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen Generationen.
  • Setzen Sie aktiv auf generationsübergreifende Teams.
  • Bauen Sie auf die Stärken und Chancen, die Mitarbeiter aus unterschiedlichen Altersgruppen bieten.
  • Rekrutieren Sie Ihr Führungsteam aus mehreren Generationen.
none

Der ultimative Leitfaden zu einer chatbasierten Arbeitsumgebung

Lernen Sie die vier wichtigsten Anforderungen für chatbasierte Lösungen kennen.

Kostenloses, interaktives E-Book abrufen

Erfahren Sie außerdem von Jamie McLellan, CTO von J. Walter Thompson, welche Technologien sein Unternehmen einsetzt, um von einer Mehrgenerationen-Belegschaft zu profitieren. McLellan beschreibt den Einsatz von Microsoft Teams – einer neuen Funktion von Office 365 – in seinem Unternehmen.

Microsoft Teams überbrückt Grenzen zwischen Generationen mit einer chatbasierten Umgebung für die Zusammenarbeit. Die Lösung kombiniert E-Mails mit sozialen Netzwerken, um die Zusammenarbeit zwischen allen Generationen zu ermöglichen. Die Sicherheits- und Compliance-Funktionen, die Sie von Office 365 bereits kennen, sind inklusive.

In dieser Modern Workplace-Folge erfahren Sie mehr.

Surface-Laptop, auf dem Word geöffnet ist

Erste Schritte mit Microsoft 365

Die vertrauten Office-Anwendungen, ergänzt durch Werkzeuge und Dienste für die bessere Zusammenarbeit. Damit Sie praktisch jederzeit und überall produktiver arbeiten.

Jetzt kaufen