Häufig gestellte Fragen zu Exchange

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Exchange einschließlich Exchange Online, Exchange Server 2016 und Exchange Online Protection.

Testen oder kaufen

Architektur

Alle anzeigen

FAST ist als Suchmodul in Exchange integriert, sodass Sie keine zusätzliche Lizenz für die Nutzung der stabilen Indizierungs- und Suchfunktionen kaufen müssen, die von der FAST-Technologie geboten werden.

Compliance

Alle anzeigen

Ja. Sie können das eDiscovery Center zum Durchsuchen von E-Mails, Kalenderelementen, Kontakten, Chatnachrichten und Dokumenten verwenden, ohne die Produktivität der Benutzer zu beeinträchtigen.

Der zeitbasierte In-Situ-Speicher ermöglicht Ihnen, Daten unveränderbar für einen von Ihnen festgelegten Zeitraum aufzubewahren. So kann Ihre Organisation den internen und externen Bestimmungen im Hinblick auf die Aufbewahrung von Daten entsprechen.
Der abfragebasierte In-Situ-Speicher bietet die Möglichkeit, detailliert festzulegen, welche Elemente beibehalten werden sollen und welche gelöscht werden können.

Verwaltbarkeit

Alle anzeigen

Sie können leistungsfähige Funktionen wie die Verhinderung von Datenverlust (DLP), Outlook-Apps und Websitepostfächer vom Exchange Admin Center aus verwalten, einer webbasierten Verwaltungsoberfläche. Diese übersichtliche und intuitive Oberfläche hilft Ihnen bei der effizienten Verwaltung von Exchange und beim Delegieren von Aufgaben, sodass Sie sich ganz auf den Erfolg Ihres Unternehmens konzentrieren können. Sie können Verwaltungsaufgaben auch mit Skripts erledigen, die in Windows PowerShell ausgeführt werden.

Ja. Wenn Sie ein Upgrade durchführen müssen, können Sie Ihr Konto auf einen der Office 365 Enterprise-Pläne umstellen, die sich in der gleichen Dienstfamilie wie die eigenständigen Exchange Online-Pläne befinden. Wenn Sie zu einer anderen Dienstfamilie wie beispielsweise einem Office 365 Business Essentials- oder Office 365 Business Premium-Plan wechseln möchten, müssen Sie Ihr Exchange Online-Konto zuerst kündigen und sich dann für ein anderes Konto registrieren. Weitere Informationen zum Aktualisieren von Office 365-Plänen.

Bitte beachten: Wenn Sie ein Upgrade Ihres Kontos vornehmen, wird Ihr Domänenname auf das neue Konto übertragen, ganz gleich, ob Sie für das Konto einen eigenen Domänennamen verwenden oder einen Domänennamen mit der Erstellung Ihres Exchange Online-Kontos eingerichtet haben.

Mobilität

Alle anzeigen

Ja. Mit Exchange wurde Exchange ActiveSync etabliert, der De-facto-Standard für die Synchronisierung mobiler E-Mails. Darüber hinaus funktioniert Exchange hervorragend in Verbindung mit Outlook Web App. Die App ist kompatibel mit Geräten, die Webbrowser unterstützen, damit Ihre mobilen Benutzer ganz einfach auf ihre E-Mails zugreifen können.

Ja. Exchange bietet Funktionen, mit denen Daten remote von den mit Exchange ActiveSync verbundenen Geräten gelöscht werden können. Für Organisationen, die sicherstellen möchten, dass keine Daten außerhalb der Organisation gespeichert werden, bietet Outlook Web App den Zugriff per Webbrowser, bei dem keine Unternehmensdaten auf dem mobilen Gerät gespeichert werden.

Sicherheit

Alle anzeigen

Die DLP-Funktionen (Verhinderung von Datenverlust, Data Loss Prevention) identifizieren, überwachen und schützen vertrauliche Daten über eine Tiefenanalyse des Inhalts. Exchange bietet integrierte DLP-Richtlinien basierend auf behördlichen Standards und Klassifizierungen wie PII und PCI und ist erweiterbar, damit andere Richtlinien unterstützt werden können, die für Ihr Unternehmen wichtig sind. Darüber hinaus informieren die neuen Richtlinientipps in Outlook den Benutzer bei Richtlinienverletzungen, bevor vertrauliche Daten gesendet werden. Mit diesen Funktionen kann sich Ihre Organisation davor schützen, dass vertrauliche Unternehmensdaten von den Benutzern versehentlich an nicht autorisierte Personen gesendet werden.

Exchange bietet einen internetbasierten Dienst, der die eingehenden und ausgehenden E-Mails Ihrer Organisation vor Spam, Viren, betrügerischen Phishing-Versuchen und Verletzungen der E-Mail-Richtlinien schützt. Finanziell abgesicherte SLAs sorgen für eine hohe Dienstqualität. Exchange Server 2016 enthält zudem einen integrierten Virenschutz.

Soziale Netzwerke

Alle anzeigen

Ja. Mit Exchange können Sie die Verbindung mit externen Quellen wie sozialen Netzwerken herstellen, um alle Kontaktinformationen zentral an einer Stelle zusammenzuführen. Exchange entfernt sogar doppelte Einträge und hilft Ihnen, Ihre Informationen beim Bereinigen der Liste zu konsolidieren, sodass Ihre Visitenkarten auf dem neuesten Stand sind.

Zugriff über das Internet

Alle anzeigen

Ja. Outlook im Web ist kompatibel mit allen gängigen Browsern wie Internet Explorer, Safari, Chrome und Firefox. Darüber hinaus wurde der Code von Outlook im Web so umgeschrieben, dass die App nun auch per Toucheingabe gesteuert werden kann. So lässt sich Outlook auch auf Tablets und Smartphones komfortabel einsetzen.

Ja. Mit dem App-Entwicklungsmodell können Entwickler Anwendungen programmieren, die von mehreren Clients unterstützt werden. Dadurch können Administratoren Apps für Outlook verwalten, bereitstellen und öffnen, um sie Benutzern sowohl auf dem Outlook-Desktop als auch in Outlook im Web zugänglich zu machen.

Ressourcen

Was this information helpful?

Great! Any other feedback?

How can we improve it?


To protect your privacy, please do not include contact information in your feedback. Review our privacy policy.

×