Outlook 2013 – stets verbunden und perfekt organisiert

Organisieren und verwalten Sie Ihre E-Mails, Kontakte und Kalender an einem zentralen Ort – in Outlook. Lernen Sie die Funktionen und Supportoptionen von Outlook 2013 kennen, und erfahren Sie, wie Sie Ihren Posteingang effizienter nutzen.

Sind Sie bereit für eine produktivere E-Mail-Lösung? Office 365 bietet Ihnen das neue Outlook 2016 inklusive Word, Excel und PowerPoint auf allen Ihren bevorzugten Geräten. Zusätzlich erhalten Sie 1 TB OneDrive-Speicher pro Nutzer, umfassenden Support (24/7) und vieles mehr.

*Screenshot aus Outlook 2016
 

Microsoft Outlook – E-Mails und Kalender professionell verwalten

 

Erscheinungsjahr und Support

Outlook 2013 wurde im Januar 2013 freigegeben. Der erweiterte Support läuft im April 2023 aus. Weitere Informationen zum Erscheinungsjahr und Support finden Sie in der Microsoft Lifecycle-Richtlinie.

Weitere Informationen

Hilfe für Outlook 2013 finden

Auf der Office-Supportwebsite finden Sie Publikationen, Lernprogramme und Hilfethemen zu Outlook. Sie können auch der Microsoft Office-Onlinecommunity beitreten, um Antworten zu erhalten oder eine Diskussion anzuregen.

Hilfe und Schulungen finden

Immer auf dem neuesten Stand

Bleiben Sie mit dem Office-Blog auf dem neuesten Stand. Hier lernen Sie neue Funktionen kennen und erfahren, wie Sie E-Mails und Kalender im Handumdrehen verwalten.

Den Office-Blog lesen (in Englisch)

Outlook 2013 – Funktionen und Highlights

Neue E-Mail- und Kalenderansicht

  • Outlook 2013 präsentiert sich in einem neuen, übersichtlichen Look. Nutzen Sie die einfachere Navigation mit einer besseren Sicht auf E-Mails, Kontakte und Kalender.
  • Filtern Sie Ihre E-Mails im Posteingang nach Alle oder Ungelesen, um sich auf die wichtigsten Nachrichten zu konzentrieren.
  • Antworten Sie schneller mit Inline-Antworten, die Sie direkt im Text der ursprünglichen Nachricht einfügen, oder beginnen Sie direkt in Outlook einen Chat.
  • Aktuelle Wetterinfos müssen Sie nicht mehr online oder in einer Wetter-App suchen, denn sie befinden sich direkt in der Kalenderansicht.

Mit Outlook.com verbinden

  • Die Unterstützung für Exchange ActiveSync ist in Outlook 2013 bereits integriert. Sie benötigen also kein Add-In für die Verbindung mit Outlook.com.
  • Wenn Sie Ihren Alltag mit Aufgaben planen, können Sie nun Outlook.com mit Outlook synchronisieren, um die Planung an einem Ort zusammenzuführen.

 

Neuerungen in Outlook 2016 plus Office 365

Outlook 2016 ist die E-Mail- und Kalenderanwendung, die Sie kennen und der Sie vertrauen – jetzt mit exklusiven Funktionen und Diensten von Office 365.

 

Anlagen einfach senden

Nutzen Sie 1 TB OneDrive-Cloudspeicher zum Speichern Ihrer Dateien. Und fügen Sie schnell Dokumente aus den zuletzt verwendeten Elementen an Ihre E-Mail an, ohne Outlook zu verlassen.

Bequem mobil arbeiten

Nutzen Sie die vollständig installierbaren mobilen Office-Apps auf bis zu 10 mobilen Endgeräten pro Nutzer (5 Tablets und 5 Smartphones). Empfangen und bearbeiten Sie Dokumente an praktisch jedem Ort über eine vertraute Oberfläche, die für iOS®, Android™ und Windows optimiert ist.

Das Wesentliche im Blick behalten

Outlook 2016 zeigt die wichtigsten E-Mails unter Relevant und alle weiteren Nachrichten unter Sonstige an. So haben Sie die wichtigsten Nachrichten immer im Blick.

Stets die aktuelle Version

Office 365 bietet Ihnen die Office-Anwendungen, die Sie kennen und denen Sie vertrauen – inklusive Word, PowerPoint und Excel. Und Sie erhalten die neuesten Funktionen und Updates, sobald diese verfügbar sind.

Outlook 2013 und Office 365 im Vergleich

Vergleich der Funktionen von Office 365 und Outlook 2013

Outlook – Funktionen

Informationen zu Outlook

Outlook 2016 *Enthalten in Office 365Funktionen

Outlook 2013Funktionen

Funktion
Optimierte Anlagen

Fügen Sie Dokumente aus den zuletzt verwendeten Elementen an Ihre E-Mail an, oder teilen Sie einen Link zu einem Dokument auf OneDrive oder SharePoint.

Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.
Funktion
Erwähnungen

Lenken Sie die Aufmerksamkeit einer Person auf eine E-Mail oder Besprechungseinladung, indem Sie das @-Symbol gefolgt vom Namen eingeben.

Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.
Funktion
Mobile Produktivität

Nutzen Sie die mobile Outlook-App, um fast überall produktiv zu sein. Erstellen, bearbeiten und teilen Sie Ihre Dokumente auf dem Gerät Ihrer Wahl.

Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.
Funktion
Schnelle E-Mail-Suche

Während der Eingabe sehen Sie Vorschläge für Schlüsselwörter und Kontakte sowie kürzlich ausgeführte Suchen. So sind keine wiederholten Eingaben mehr nötig.

Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.
Funktion
Stets die aktuelle Version

Sie verfügen stets über die aktuellen Anwendungen, Funktionen und Dienste von Office.

Diese Funktion ist enthalten.Diese Funktion ist nicht enthalten.
{r1:c1}
{r2:c1}
{r2:c2}
{r3:c1}
{r3:c2}
{r4:c1}
{r4:c2}
{r5:c1}
{r5:c2}
{r6:c1}
{r6:c2}
{r2:c1}
{r2:c3}
{r3:c1}
{r3:c3}
{r4:c1}
{r4:c3}
{r5:c1}
{r5:c3}
{r6:c1}
{r6:c3}

Outlook 2013 – Ressourcen

Office 2013 – Download

Laden Sie Office 2013 herunter, und installieren Sie die Suite mit einem vorhandenen Product Key.

Jetzt herunterladen

Outlook 2013 – Hilfethemen

Anleitungen, Schulungen und weiterer Support für Outlook 2013

Weitere Informationen

Andere Versionen von Office

Erfahren Sie mehr über andere Versionen von Office und die Upgrademöglichkeiten auf das neue Office 365.

iTunes, iPhone und iPad sind eingetragene Marken von Apple Inc., in den USA und weiteren Ländern. Android ist eine Marke von Google Inc.