SharePoint

SharePoint 2013-Lizenzierung

SharePoint unterstützt Intranet-, Extranet- und Internetanwendungen auf einer einzigen integrierten Plattform. Die Lizenzen, die Sie benötigen, sind von drei Faktoren abhängig: Welche Funktionen Sie verwenden, wie SharePoint bereitgestellt wurde und wo das System gehostet wird. Die Bedingungen für die Nutzung der Software sind in PUR (Product Use Rights, Produktbenutzungsrechte) und in den Produktlisten definiert.
  • SharePoint Online wird auf Benutzerbasis lizenziert. Sie können SharePoint Online als eigenständigen Plan oder als Bestandteil eines Office 365-Plans erwerben. Weitere Informationen.
    Details zur Lizenzierung finden Sie hier.
  • Bei lokalen Implementierungen werden Intranetwebsites unter Verwendung eines Server-/CAL-Modells (Client Access License, Clientzugriffslizenz) lizenziert. Für jede laufenden Instanz der Software wird SharePoint Server 2013 benötigt, und für jede Person oder jedes Gerät, das auf einen SharePoint-Server zugreift, wird eine Clientzugriffslizenz benötigt.
  • SharePoint Standard-CAL: Mit der Standard-CAL erhalten Sie die grundlegenden Funktionen von SharePoint.
  • Websites: Eine zentrale Infrastruktur für alle Unternehmenswebsites
  • Communitys: Eine integrierte Plattform für die Zusammenarbeit
  • Inhaltsverwaltung: Enterprise Content Management (ECM) für die Massenverarbeitung
  • Suche: Suchen nach Personen und Fachwissen, visuelle Vorschau, visuelle beste Suchergebnisse
  • SharePoint Enterprise-CAL: Mit der Enterprise-CAL steht der volle Funktionsumfang von SharePoint zur Verfügung.
  • Websites: Eine zentrale Infrastruktur für alle Unternehmenswebsites
  • Communitys: Eine integrierte Plattform für die Zusammenarbeit
  • Inhaltsverwaltung: Enterprise Content Management (ECM) für die Massenverarbeitung
  • Suche: Standardsuchfunktionen plus Entitätsextraktion, Videosuche, Empfehlungen
  • Unternehmenslösungen (enthalten Access Services und InfoPath Services)
  • Business Intelligence für jedermann (enthält Power View, PerformancePoint Services, Excel Services und Visio Services)

Ressourcen

Hinweise

  • Die SharePoint Enterprise-CAL ist additiv: Für den Zugriff auf die Funktionen der Enterprise-Version von SharePoint benötigt eine Person/ein Gerät sowohl die SharePoint Standard-CAL als auch die SharePoint Enterprise-CAL.
  • Unter SharePoint 2013 werden im Rahmen von Extranet- und Intranetwebsite-Szenarien für externe Benutzer keine CALs benötigt.
  • Externen Benutzer sind Benutzer, die weder zu Ihrem Mitarbeiterstamm noch zum Mitarbeiterstamm einer Tochtergesellschaft oder zum Mitarbeiterstamm lokaler Vertragsnehmer einer Tochtergesellschaft oder von lokalen Agenten gehören.
  • SharePoint 2010-Kunden, die am Software Assurance-Programm (SA) teilnehmen, haben Anspruch auf die Downgraderechte im Rahmen der Volumenlizenzierung, was bedeutet, dass sie SharePoint 2010 mit den Nutzungsrechten von SharePoint 2013 ausführen dürfen.
Informationsquellen für: